Zürich, Stadt: Schilling
Inventory no: S 4169

Class/status: City
Denomination: Schilling
Date: 1589

Obverse: MON – NO T – HVRIC – ENSIS. [Antiqua-Schrift, Interpunktionszeichen: Punkte]. Spanischer Wappenschild, gegittert (Gitterlinien vertieft), in Bogenkreis und Linienkreis, auf ein Langkreuz gelegt.
Reverse: + CIVITATIS IMPERIALIS 89. [Antiqua-Schrift, Interpunktionszeichen: Blattkreuz, Punkt und Doppelpunkt]. Adler nach l. blickend.

Billon, 1,26 g, 21,8 mm

Winterthur, Münzkabinett
Accession 1941 Hüni Zugangsart Schenkung

Vorbesitzer:
Carl Hüni

Publications: Hürlimann (1966) Nr. 1057 (hier Rs. Doppelpunkt zwischen IMPERIALIS und 89; nichts zwischen 89 und +). – NHMZ 2 (2011) 2-1130n.

Provenience: Slg. Hüni

Web Portals:
https://oscar.nationalmuseum.ch/id/oscar.261

Photographer Obverse: Benjamin Seifert (Lübke und Wiedemann)
Photographer Reverse: Benjamin Seifert (Lübke und Wiedemann)

Recommended Quotation: Winterthur, Münzkabinett, S 4169

Latest Revision: 04.04.2022