Bilddateien sind Public Domain Mark 1.0. Winterthur, Münzkabinett, ID473. Aufnahme durch Benjamin Seifert (Lübke und Wiedemann).

Zürich, Stadt: Schilling

1589

 

Münzkabinett, Tresor

Inventarnummer

S 4166

Vorderseite

MON – NO T – HVRIC – ENSIS. [Antiqua-Schrift, Interpunktionszeichen: Punkte]. Spanischer Wappenschild, gegittert (Gitterlinien vertieft), in Vierpass, Punkt zwischen den Bögen, auf ein Langkreuz gelegt.

Rückseite

+ CIVITATIS IMPERIALIS 89. [Antiqua-Schrift, Interpunktionszeichen: Blattkreuz]. Adler nach l. blickend.

Münzstand

Stadt NDP

Datierung

1589
Renaissance http://vocab.getty.edu/aat/300021140 NDP

Nominal

SchillingNDP

Material

Billon Nomisma NDP

Herstellung

geprägt nomisma NDP

Gewicht

1,24 g

Durchmesser

21,7 mm

Stempelstg.

12 Uhr

Münzstätte

Zürich Nomisma geonames NDP

Region

Zürichgeonames NDP

Land

Schweizgeonames NDP

Literatur

Hürlimann (1966) Nr. 1056 (hier Rs. Punkt zwischen IMPERIALIS und 89). – NHMZ 2 (2011) 2-1130n.

Webportale

https://oscar.nationalmuseum.ch/id/oscar.261

Sachbegriff

Münze nomisma NDP

Abteilung

Neuzeit, 16. Jh.

Provenienz

Slg. Imhoof-Blumer

Accession

1871 Imhoof-Blumer

Vorbesitzer

Friedrich Imhoof-Blumer - 1871
Info

dnb viaf info wikipedia NDP

Objektnummer

ID473

Permalink

https://ikmk-win.ch/object?id=ID473

LIDO-XML XML

JSON-IKMK Info

JSON-LD Info